Montag, 23. März 2015

Wenn die Freundin heiratet + Aufräumaktion bei Pinterest

Wenn die Freundin heiratet, dann heiratet man irgendwie ein wenig mit. Also zumindest bekommt man etwas vom Hochzeitsfieber ab und freut sich mit ihr. Man kümmert sich um die Gestaltung der Hochzeitszeitung, steht in regem Kontakt mit den Eltern der Braut und erfährt schöne Geheimnisse, die E. und D. nicht wissen dürfen. Man ist auf der Suche nach hübschen Verpackungsideen und Gästebüchern, nach sonstigen Ideen zum Selbermachen und auch nach Tischdeko, obwohl man weiss, dass die schon längst feststeht. Egal, es macht Spaß!

In diesem Zuge habe ich gleich meine Pinterest-Boards aufgeräumt, also umbenannt, die Titelbilder aktualisiert, mal zusammengefasst, mal eine neue Pinnwand eröffnet. Somit gibt es jetzt auch ein Pinterest-Board mit dem Namen "Wedding". Es ist schon gut bestückt mit tollen DIY- und Deko-Ideen. Der Anfang für meine eigene Hochzeit wäre also gemacht. Dass dazu gerade der passende Mann fehlt, ist da eher zweitrangig. Von der einen oder anderen Idee konnte ich meine Freundin dann auch noch überzeugen und ich freue mich schon auf die Umsetzung. Wir treffen uns demnächst und legen einen kreativen Nachmittag ein. Ich sage nur Candy Bar, Sitzordnung und was gegen müde, abgetanzte Füße.

binedoro Blog, Home, Zuhause, gedeckter Tisch

Übrigens sehr amüsant, wenn man mit der Freundin bei leckerem Essen einen Mädelsabend verbringt, Fotos vom Brautkleid anschaut, diverse Punkte der Hochzeits-To-Do-Liste und den Ablauf bespricht und man an manchen Stellen mehr weiß, als die Braut selbst. Ha! Es geht doch nichts über schöne Geheimnisse. 

Ich habe mir in den Kopf gesetzt, mein Kleid für die Hochzeit selbst zu nähen. Das Schnittmuster liegt hier schon eine Weile und den passenden Stoff habe ich erstaunlich schnell gefunden: Es wird royalblau! Also wenn es klappt. Ich bin gespannt, ob Schnitt und Stoff sich vertragen, und ob ich mit dem Schnittmuster zurechtkomme. Dann muss es Anfang Juni nur noch warm und sonnig sein, klar! Ich halte euch einfach bei Instagram auf dem Laufenden, wie das Nähprojekt voranschreitet.

Habt einen schönen Start in die neue Woche!
Bine


Donnerstag, 19. März 2015

DIY ⎟ Der Hase vom letzten Jahr als Stempelmotiv (Upcycling)

binedoro Blog, DIY, Ostern, Osterhase als Stempelmotiv, Deko, Tischset, stempeln, drucken

Ihr Lieben, Ostern steht vor der Tür und meine Hasenvorlage vom letzten Jahr erfreut sich bereits seit ein paar Wochen großer Beliebtheit, das sagt zumindest die Blogstatistik. Ich habe sie mir auch noch einmal geschnappt und die kleine Hasenvariante als Stempelmotiv umgesetzt. Hergestellt habe ich die Stempel aus Moosgummi beim DIY-Workshop: einmal als volle Fläche und einmal nur als Outline. Das geht ganz schnell und es gibt so viele Möglichkeiten für den Einsatz. Eine Idee zeige ich euch heute. 

binedoro Blog, DIY, Ostern, Osterhase als Stempelmotiv, Deko, Tischset, stempeln, drucken

binedoro Blog, DIY, Ostern, Osterhase als Stempelmotiv, Deko, Tischset, stempeln, drucken

Ich bin kein großer Fan von Tischdecken, Läufern etc. und daher lagern hier schon eine halbe Ewigkeit ein paar einfache, weiße Tischsets im Schrank. Eines habe ich jetzt ganz schlicht für Ostern bedruckt. Verwendet habe ich dafür ein Stempelkissen mit Farbe für Textilien. 

binedoro Blog, DIY, Ostern, Osterhase als Stempelmotiv, Deko, Tischset, stempeln, drucken

Schwarz-weiß geht immer, finde ich. Und das Tischset auf meinem Esstisch lasse ich - dank zeitlicher Begrenzung - gerade noch so durchgehen. 

Hach, es gibt so viele Möglichkeiten, was man alles bedrucken kann. Hier herrscht auf jeden Fall große Stempelliebe. Bei euch auch?

Liebe Grüße!
Bine


Dienstag, 17. März 2015

Nähen ⎟ Die Sprechblasen jetzt auch auf Täschchen

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert! Und so sind in den letzten Tagen nach einigen Tests diese neuen Täschchen mit Sprechblase entstanden. Schon länger wollte ich diese Idee umsetzen, ich war mir nur unschlüssig in welcher Art und Weise. Und da ich ja bekannterweise Stempel und Stoffdruck sehr mag, war der Plan irgendwann dann gar nicht mehr so fern.

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

Und so habe ich mir eine Täschchengröße überlegt, die Sprechblase angepasst und die Schriftzüge der Kissen verkleinert. Aufwendig war dann erst einmal die Herstellung der Stempel, denn ich wollte die Typografie möglichst beibehalten.

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

Eine Besonderheit haben die Täschchen dennoch: Die Drucke sind bewusst und naturgemäß nicht so gleichmäßig wie die Applikationen der Kissen, verleihen den Täschchen aber einen coolen Look. 

Die Erstauflage besteht aus den Schriftzügen HELLO, MOIN!, Ahoi, BÄÄM!, smile, Now!, Yes! und yeah und ist in Kürze im Shop zu haben.

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

Ich muss ja gestehen: Ich mag sie alle! Und ihr? 

Habt einen schönen Dienstag!
Bine