Donnerstag, 30. Juni 2011

Hübsche Schleifchen

zieren dieses Körbchen. Innenmaß ca. 12 x 12 cm,
Höhe ca. 4,5 cm, gefüttert mit Volumenvlies.



Lässt sich ganz einfach in allen 
möglichen Größen nähen und ist vielseitig verwendbar. 
Löst man die Schleifen, ist es plan zu verstauen. 
Und man kann es wenden! :-)

Einen entspannten Abend!
bine

Montag, 27. Juni 2011

Täschchen XL?

Ja. Keine Tasche, immer noch ein Täschchen. 
Aber grooooß. Entstanden am Wochenende.





Sonntag, 26. Juni 2011

Fotoheftchen hübsch verpackt

Ich habe mir ganz einfache Fotoheftchen gekauft, in 
die man wunderbar die Fotos der genähten Sachen 
stecken kann (um z. B. der Oma auch mal ein paar 
Dinge zeigen können, und anderen, die 
kein Internet haben). 
Und dafür ist gestern eine Hülle entstanden:



Hier kommen gerade die ersten Sonnenstrahlen durch die 
Wolkendecke ... *freu*


Meins!

Ich hab mich endlich getraut und zwei 'neue' Stöffchen 
angeschnitten. Entstanden ist ein Täschchen für mich. 
Ich bin entzückt!





Samstag, 25. Juni 2011

Kategorie Kinderkram: Stoffbuch

Für Lennard. Mit 6 der 12 Tiere aus 
Giraffe Florian, Schildkröte Jaqueline, Känguru Emma, 
Elefant Egon, Nilpferd Frieda und Flamingo Rosalie.







Aus bunten Stoffen appliziert.

Schönen Abend!

Freitag, 24. Juni 2011

Nadelkissen

für mich! Ich find's hübsch! :-)



Liebe Grüße!

Donnerstag, 23. Juni 2011

Wenn man keine Stickmaschine hat

dann muss man eben selbst Hand anlegen und 
Applis selbst herstellen.

Ich habe hier noch petrolfarbenen Feincord liegen, 
der darauf wartet, zu einem Rock vernäht zu werden.

Verziert wird er dann mit diesen drei, mal eben aus 
der Hand gezeichneten Blümchen:





So, und jetzt mache ich das Maschinchen aus und 
lege die Füße hoch. Feierabend für heute! :-)

Luftiges Sommer-Shirt

Entstanden aus dem 'Rest' Retro-Stoff, aus dem ich 
das Sommerkleid genäht habe. Wie sagt man so schön: 
frei Schnauze. :-) Aber mit Hilfe der Schneiderpuppe.




Eigentlich sollte es ein trägerloses Top werden, 
aber das hielt nicht so wirklich. 
Und da habe ich kurzerhand Träger angenäht. 
So passt es!

Und wie verbringt ihr den (Feier-)Tag?


Noch eins!

Diesmal zweigeteilt und sogar mit 'Ziernaht'. 
Letzteres ist für mich ja eigentlich untypisch, 
aber mir gefällt's gut. :-)




Stoff: aus dem Laden
Schnitt: farbenmix/'was eigenes'



'ein kleines stück alltag' (beauty is where you find it)

Mein Frühstück: eine Scheibe kräftiges Roggenbrot 
mit der nach wie vor geliebten Nuss-Nougat-Creme. 


Jetzt starte ich mit genau diesem Frühstück in 
ein langes Wochenende!

Mehr zum leider vorerst letzten Projekttag 
"beauty is where you find it"
gibt's wie immer bei Frau Pimpinella.

Wünsche euch einen schönen Tag!

Sonntag, 19. Juni 2011

Quiala Nr. 1

Ich habe mich endlich mal an ein 'fertiges' Schnittmuster gewagt.
Entstanden ist ein Quiala-Shirt von farbenmix.


Ob ich mich mit den Farben anfreunden kann, weiss ich noch nicht. 
Aber ich musste es ja mit irgendwelchen Stöffchen ausprobieren. 
Und etwas weit ist es. Das nächste Mal ein paar cm schmaler! :-)

Wünsche euch noch einen schönen Restsonntag!


Ohne große Worte


Ich liebe es!

Stoff: Stoffmarktschnäppchen
Schnitt: von mir

Donnerstag, 16. Juni 2011

Aufregend

finde ich es gerade. Und spannend.
Es liegt etwas in der Luft.
Deshalb ist es auch ruhiger hier im Blog.
Am Wochenende kann ich sicher wieder Genähtes zeigen.
Aber  jetzt gerade bemühe ich lieber In*Design. :-)

Ich versuche dann mal die Füße still zu halten.

Einen schönen Abend euch allen!

'die reflexion' (beauty is where you find it)

Mein Beitrag zum aktuellen Thema:


Mehr gibt's wie immer bei Frau Pimpinella.


Montag, 13. Juni 2011

Für eine Freundin



Eine kleine Lieselotte

Schnitt/eBook:  farbenmix/'was eigenes'


Donnerstag, 9. Juni 2011

'in bewegung' (beauty is where you find it)

Heutiges Thema bei Frau Pimpinella zu "Beauty is where you find it":

*In Bewegung*

Paul und Teddy auf großer Fahrt!



Hier gibt's wie immer mehr.


Dienstag, 7. Juni 2011

Florian wurde gestickt

Die Schwester eines Arbeitskollegen war so lieb und hat 
meine Giraffe Florian mal zur Probe gestickt. Vielen Dank dafür!
Ich finde, dass sich das Ergebnis sehen lassen kann!



Wünsche euch einen schönen Abend!


Gestatten ...

Uschi.


Da ist sie endlich, meine Schneiderpuppe. 
Ich bin schon ganz gespannt, wie man mit ihr arbeiten kann. :-)


Sonntag, 5. Juni 2011

Kosmetiktäschchen

Und ich kann doch nach Anleitung nähen! :-)

Eine große Lieselotte à la 'was eigenes' ist soeben entstanden.
Ich werde das Täschchen etwas zweckentfremden und das
Zubehör meiner Kamera darin verstauen.




Ich finde sie toll und bin stolz! :-)


Wenig geschlafen und überhaupt

Die halbe Nacht nicht geschlafen. Da kann das Abschleifen und Streichen 
noch so viel Spaß machen - die Sehnen in meinem rechten Arm 
finden das nicht so toll. Das Ergebnis: Schmerzen von den 
Fingerspitzen bis zur Schulter. Leider hab ich das fast immer nach 
ungewohnten handwerklichen Arbeiten.
Und Stühle schleift man ja nun mal nicht jeden Tag ab. :-)

Zur allgemeinen Aufheiterung gibt's jetzt ein paar Bilder von 
den gestern frisch gepflanzten Sommerblumen auf Balkonien:





Wünsche euch ein schönes Restwochenende!


Samstag, 4. Juni 2011

Geschliffen und gestrichen und Strand

Ich hätte gern neue Stühle für den Esstisch. 
Weiß sollen sie sein.
Da ich die jetzigen Stühle schon einmal abgeschliffen und gestrichen habe 
(drei in Schwarz, einer in Mintgrün), kam mir die Idee, 
dass das auch noch ein weiteres Mal klappen muss.
Also Dreiecksschleifer geschnappt und losgelegt. 











Zwei Stühle sind bereits geschliffen ... 


... und einmal Weiß gestrichen.



Klar ist, ein zweiter Anstrich ist unumgänglich.
Im Moment sehen sie nämlich noch aus ... wie sagte mein Bruder ...
wie angepinkelt. :-)
Am nächsten Wochenende geht es weiter!

Übrigens: Die Stühle dürften inzwischen über 30 Jahre alt sein, 
sind glaube ich aus Eiche, waren früher mal mit dickem 
Klarlack überzogen  und hatten Polster. :-)

Nach der Arbeit ging es an den Strand. 
Kaltgetränk, Füße in den Sand und in der Sonne entspannen.



Und wie war euer Samstag?