Freitag, 31. August 2012

Kissen für die COUCH

Und damit das auch jedem klar ist, steht's drauf.





Übrigens auch eine schöne Möglichkeit, die ein oder anderen Lieblingsstöffchen zu vereinen. 



Donnerstag, 30. August 2012

'candy colors' (beauty is where you find it)


Mehr Buntes und Süßes gibt's drüben bei Nic.



Dienstag, 28. August 2012

Taschen-Quartett

Alle aus schönstem Leinen genäht und unterschiedlich in Form und Ausstattung. Mal mit aufgesetzter Tasche, mal mit Reißverschlussfach innen, mit Boden oder ohne, mal lange Taschenhenkel, mal kurze ... Ich könnte mich jetzt in Details verlieren, aber seht doch einfach selbst:




Schnitt Dorothea: von mir





Schnitt Fannie: von lillesol&pelle





Schnitt Letizia: von lillesol&pelle




Schnitt Martha: von mir

Liebe Grüße!
bine


Donnerstag, 23. August 2012

'faces' (beauty is where you find it)



Heute und das erste Thema nach der Sommerpause: Gesichter. Indirekt, vielleicht erst auf den zweiten Blick zu erkennen. Mehr Gesichter wie immer bei Nic.

PS: Wer weiss, wo ich dieses Foto gemacht habe?


Dienstag, 21. August 2012

Aus dem heimischen Fotostudio: Allzweck-Täschchen

Täschchen in diversen Größen kann Frau ja nie genug haben, das wissen wir Mädels ja alle. Ob fürs Schreibgedöns, für Kosmetikartikel und/oder Schminkzeug, für das bunte Sammelsurium in der Handtasche ... Ein Verwendungszweck findet sich immer und überall. In meinem Täschchen in dieser Größe haben Nagelpfeile & Co. ihren Platz. 


Diese vier sind vor Kurzem entstanden. Besonders gut gefallen mir aber die Fotos. Das war zwar etwas aufwendig, für jedes Täschchen die Wand im Hintergrund umzustreichen, aber es hat sich gelohnt ... Ähm, naja, da bin ich wohl etwas übers Ziel hinausgeschossen. Natürlich habe ich nicht Pinsel und Farbeimer geschwungen. Das wäre wohl zu viel des Guten gewesen. Wie ihr trotzdem solche farblich frischen Produktfotos hinbekommt? Gar nicht so schwierig und aufwendig. Ich habe ein halbhohes Regal, weiß glänzend lackiert, das ich als Untergrund für meine Fotos nutze und das durch ein Fenster von der Seite wunderbar und ausreichend mit Tageslicht versorgt wird. Sucht euch also möglichst einen Tageslichtplatz mit ausreichend großem Untergrund (wichtig, je nachdem wir groß euer Objekt ist). Für den passenden Hintergrund verwende ich verschieden farbige Tonkartonbögen aus dem Bastelladen. Diese stelle ich auf mein Regal gegen die Wand (oder befestige sie mit MaskingTape), platziere das zu fotografierende Objekt davor und mache das Foto. Fertig. Das war jetzt die Kurzversion, das Einstellen der Kamera und alles zum Fotografieren an sich lasse ich an dieser Stelle mal weg. 


Auf diese Art könnt ihr schnell den Hintergrund wechseln (ohne gleich Malermeister spielen zu müssen), je nachdem welche Farbe gerade gewünscht wird. Natürlich kann auch der Untergrund farblich geändert werden. Bei mir bleibt er meist aber weiss, das ist kontrastreicher und außerdem spiegelt sich je nach Licht das Produkt ein wenig auf der glänzenden Oberfläche.



Kleines Manko: Tonkartonbögen, egal welcher Größe, solltet ihr nicht rollen, sondern plano aufbewahren. Das erleichtert euch das Aufstellen/Anbringen an der Wand und einen schnelleren Wechsel der Bögen.

Viel Spaß beim nächsten Produkt-Fotoshooting! :-)


Montag, 20. August 2012

Für kleine Sammler ODER: 'Seemannsgarn'

Ich durfte das neue Webband 'Seemannsgarn' von Andrea/schuy's zur Probe vernähen. Das Design passt natürlich perfekt, so kurz vor dem Inselurlaub. Und so bekam mein Neffe einen kleinen Beutel, in dem er Muscheln, Steine und sonstiges Strandgut sammeln kann.




Sternchen-Leinen: Stoff&Stil
Webband: schuy`s/Design von Sandra Koch

Vielen lieben Dank, dass ich ein Beispiel mit dem neuen Webband nähen durfte.

Einen sonnigen Wochenstart wünsche ich!



Dienstag, 14. August 2012

Kissenschlacht




Ohne Worte. Noch Fragen? :-)


Sonntag, 12. August 2012

Blumenmeer









Ein paar Eindrücke von Mamas wilder Wiese.
Hattet ihr auch ein schönes Wochenende?


Samstag, 11. August 2012

Wir fahren an den See!


Schönes Wochenende!


Freitag, 10. August 2012

Klamottenschlacht Teil 6: 'Zoela' in Lüla


Leicht quietschig in der Farbe, aber so gewollt und angenehm in der Qualität. Stretch-Kuschel-Baumwoll-Jersey-Sweat oder so aus dem Stoffladen, extrem tolle Mischung, klasse zu vernähen, gab es leider nur in dieser Farbe. Nicht, dass ich sie nicht mag, ganz im Gegenteil, aber ich hätte schon gern noch eine weitere in dieser Qualität gehabt. Vielleicht ja Richtung Herbst/Winter, an den ich im Moment noch nicht denken mag.




Schnitt: Zoela von farbenmix, Größe M (also schön locker), verlängert, mit langen Ärmeln
Hauptteil: Stretch-Kuschel-Baumwoll-Jersey-Sweat aus dem Stoffladen
Bündchen: Glücksklee von Hamburger Liebe via Micha's Stoffecke

Das war jetzt das letzte Shirt aus dieser Produktionsreihe, genieße ich doch lieber das schöne Wetter, das uns das Wochenende versüßen will. Das soll nicht heißen, dass es hier nichts zu tun gibt. Ein 'Kissen-Großauftrag' liegt noch auf dem Zuschneide- und später auf dem Nähtisch. Ich mache mich dann mal an die Arbeit.

Macht euch ein schönes Wochenende!

Mittwoch, 8. August 2012

Klamottenschlacht Teil 5: 'Quiala' in Grau

Grauer Kuschel-Sweat + blaue Glücksklee-Bündchen = noch ein super bequemes Lieblingsteil. Wieder etwas für kältere Tage, aber wie schon gesagt, der Stoffvorrat ... 



Schnitt: Quiala von farbenmix, Größe M, mit langen Ärmeln
Hauptteil: Kuschel-Sweat aus dem Stoffladen
Bündchen: Glücksklee von Hamburger Liebe via Micha's Stoffecke

Ein farbenfrohes Zoela-Shirt (Schnitt: farbenmix) liegt hier noch fertig zugeschnitten. Das zeige ich, wenn es dann auch mal fertig genäht ist. Logisch, 'ne? Ich hoffe, es war bis hier hin nicht allzu langweilig. Eintönig war es jedenfalls im wahrsten Sinne des Wortes nicht. :-)


Dienstag, 7. August 2012

Klamottenschlacht Teil 4: 'Shelly' in Dunkelbraun

Lieblingsteil! Aus kuscheligem Sweat und mit Maxi-Kragen und breiten Bündchen.




Trotz der Hoffnung auf super Wetter auf Norderney wird mich dieser Pulli dorthin begleiten. Sonnenuntergang am Strand mit ein wenig kühlem Wind am Abend ... ja, so soll's sein.

Schnitt: Shelly von Jolijou, Größe M (verlängert), mit Raffung und tollem Maxi-Kragen
Hauptteil: Kuschel-Sweat aus dem Stoffladen
Bündchen: Glücksklee von Hamburger Liebe via Micha's Stoffecke


Sonntag, 5. August 2012

Aus dem Backofen: Quarktorte mit Mandarinen

Nach langer Zeit mal wieder gebacken:





250 g Margarine, 250 g Zucker, 4 Eigelb und 1 Prise Salz verrühren. 1 kg Magerquark, 75 g Grieß, 1 Päckchen Vanille-Soßenpulver und 1 TL Backpulver zugeben und alle Zutaten gut vermengen. Eiweiß schaumig rühren, den Eischnee kurz unter den Teig heben. 2 Dosen Mandarinen gut abtropfen lassen und ebenfalls unterheben. Eine Springform (26 cm Durchmesser) fetten und den Teig einfüllen. Bei 180 Grad ca. 55 bis 60 Minuten backen. 



Viel Spaß beim Backen und guten Appetit!



Samstag, 4. August 2012

Klamottenschlacht Teil 3: 'Quiala' in Dunkelblau

Habt ihr noch Lust, ein weiteres Shirt zu sehen? Dann geht's jetzt weiter auf dem Weg durch den Farbfächer. Oder langweilt ihr euch schon? Dann schaut an dieser Stelle weg. :-)



Heute gibt's ein Quiala-Shirt mit langen Ärmeln für etwas kühlere Tage. Nicht, dass ich den Sommer gerade nicht voll toll finde. Aber mein Vorrat an Bekleidungsstoffen sollte musste ein wenig schrumpfen. Und ich sage ja nicht, dass sich das Shirt nicht auch an kühleren Sommerabenden tragen lässt.




Schnitt: Quiala von farbenmix, Größe M 
Hauptteil: etwas festerer/dickerer PE/Viskose-Jersey (?) aus dem Stoffladen 
Bündchen: 'Daisy' von Hamburger Liebe via Micha's Stoffecke


Freitag, 3. August 2012

Klamottenschlacht Teil 2: 'Shelly' in Rot




Schön locker und luftig!

Größe S, mit einfachem Halsausschnitt mit Raffung und 3/4-Ärmeln
Hauptteil: Viskose-Jersey aus dem Stoffladen
Bündchen: 'Glücksklee' von Hamburger Liebe via Micha's Stoffecke

Mittwoch, 1. August 2012

Klamottenschlacht Teil 1: 'Shelly' in Grün

Es kann losgehen! Ich habe während der letzten Urlaubswoche ein paar Shirts und Pullis für mich genäht. Fünf von sechs sind fertig, eines liegt hier noch zugeschnitten. Ein paar Shellys (Schnitt von Jolijou) waren dabei und auch das farbenmix-Basic-Shirt Quiala hat es wieder in den Kleiderschrank geschafft. Die Shirts sind aus unterschiedlichen Materialien genäht, wobei ich von allen Qualitäten begeistert bin. Für die Bündchen habe ich tief in die Hamburger Liebe-Stoffkiste gegriffen, werdet ihr schon sehen.

Jetzt geht's aber wirklich los. Ich starte mal mit der super bequemen grünen 'Shelly':



Größe M, mit einfachem Halsausschnitt mit Raffung und 3/4-Ärmeln
Hauptteil: Baumwoll-Jersey aus dem Stoffladen
Bündchen: 'Daisy' von Hamburger Liebe via Micha's Stoffecke

In der nächsten Zeit zeige ich euch hier noch die weiteren Shirts und Pullis. Ich hoffe, ihr langweilt euch nicht. :-)