Dienstag, 19. Februar 2013

Mögt ihr Oster-Deko?

Eigentlich ist Osterdekoration ja sehr kurzweilig und auch nicht jedermanns Sache. Narzissen, Tulpen und Frühlingszweige reichen da manch einem schon aus. Neben Ostereiern an der Leine, die ich im letzten Jahr gebastelt und in die Zweige auf der Fensterbank gehängt hatte, gibt es dieses Jahr auch Ostereier auf der Couch. Hä? Ja, richtig. Die sind zwar gefüllt, aber keine Angst, nur mit Bastelwatte. Machen natürlich auch auf dem Sideboard was her, zu Zweit, zu Dritt ... 




Diese kunterbunten Exemplare sind übrigens im Shop zu bekommen. Und noch einmal übrigens: Die Idee stammt von meiner Schwester. Das muss ich ja fairerweise erwähnen. :-)

Wie sieht eure Osterdeko in diesem Jahr aus? Dekoriert ihr speziell zu Ostern? Oder seid ihr schon mit Frühlingsblühern in einer schicken Vase zufrieden?

Liebe Grüße!
bine

PS: Achtet bitte nicht auf die Blumenvase in Schieflage ... ist mir gerade erst aufgefallen. :-)


Kommentare:

  1. Das ist ja eine lustige Idee! Eignet sich auch gut zur Resteverwertung.

    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen
  2. Kissen in Eierform, das ist ja nett.
    Ich mag auch zu Ostern schöne Deko.
    G.L.G. von Heike

    AntwortenLöschen

Ein paar liebe Worte, Fragen oder Kritik? Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche alle Fragen zu beantworten. Liebe Grüße!