Montag, 4. November 2013

Vitamine gegen Frust, Bohnensuppe und Herbstspaziergang ⎮ Wochenendnachlese


Es gibt so Tage, die braucht man nicht. Also gab's Vitamine in Form von Äpfeln (in neuem Lieblingskorb von Ikea) und bunte Stoffe frisch aus der Waschmaschine zur Aufheiterung.


Für die recht unschöne und schmerzhafte Muskelverhärtung wurde die Rotlichtlampe zu meiner neuen besten Freundin. Und es gab lecker Pizza mit Parmaschinken und Parmesan, der frische Ruccola, der noch dazugehörte, war leider nicht mehr frisch. Hat auch so geschmeckt!


Am Samstag ging's mit dem Lieblingsbruder in die Stadt Schuhe kaufen. Hat geklappt! Danach habe ich noch lecker Bohnensuppe gekocht. Ich mag den Herbst.


Ein paar kleinere Vorbereitungen für die anstehenden Designmärkte habe ich auch noch getätigt: Rauten zugeschnitten und ein paar Ideen und Stoffkombinationen notiert.


Super für den Adventskalender sind übrigens Taschentüchertaschen, also für die Mädels auf jeden Fall. Ein paar habe ich dann doch noch genäht, mehr war nicht drin. Ein schöner Herbstspaziergang war dann am Sonntag auch noch drin, das Wetter hat es gut mit uns gemeint und die Sonne hat alles gegeben.

Das war mein Wochenende samt Feiertag. Und eures? Sturm oder Sonnenschein?

Habt eine schöne Woche!
bine


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein paar liebe Worte, Fragen oder Kritik? Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche alle Fragen zu beantworten. Liebe Grüße!