Freitag, 10. Januar 2014

Aus meiner Küche ⎮ Leckere Dips & Soßen

Zu Silvester haben wir bei meiner Schwester Fleisch-Fondue gemacht und alle haben etwas mitgebracht. Neben Feldsalat mit wahlweise Honig-Senf- oder Buttermilch-Dressing hab ich noch ein paar Dips bzw. Soßen zusammengerührt. Die Rezepte für den Curry-Dip und die Cocktail-Soße möchte ich gern mit euch teilen. Sowas von lecker.


Curry-Dip
5 EL Mayonnaise
1 EL Olivenöl
1 EL Aprikosenmarmelade (ohne Stückchen)
1 TL Currypulver
1/2 TL Weißweinessig
1 Prise Salz
> alles in einer Schüssel gut miteinander verrühren

Cocktail-Soße
ca. 150 g Joghurt
4 EL Mayonnaise
1 EL Tomatenketchup
1 EL Weinbrand
> alles in einer Schüssel gut miteinander verrühren und mit
Knoblauch, Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken


Ich hab die Soßen in Gläser mit Schraubdeckel gefüllt. Erst einmal sieht's hübsch aus und dann lassen sie sich problemlos im Kühlschrank ein paar Tage aufbewahren. Damit auch jeder weiß, was er da gerade leckeres auf seinen Teller schaufelt, hab ich Etiketten  ausgestanzt, beschrieben und mit Papierkordel an den Gläsern befestigt. Deckel ab, Löffel rein und ab auf den Tisch oder das Büffet. Yummy.

Die in den Rezepten angegebenen Mengen ergeben die Mengen, die ihr auf den Fotos seht. Von dem Curry-Dip war - bei 8 Erwachsenen - fast nichts mehr übrig ... der war aber auch köstlich. Die Soßen schmecken garantiert auch super zu Gegrilltem oder zum Dippen von Rohkost und Brot. Und die nächste Grillsaison kommt bestimmt! 

Habt ein schönes Wochenende!
bine


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein paar liebe Worte, Fragen oder Kritik? Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche alle Fragen zu beantworten. Liebe Grüße!