Donnerstag, 29. Mai 2014

Aus meiner Küche: Erdbeere-Orangen-Torte ⎮ #ichbacksmir

Ich melde mich zurück aus Hamburg! Toll war's dort. Nicht nur das Blogst BarCamp am vergangenen Samstag im Werkheim, auch die Zeit danach, die wir mit Hafen- und Alsterrundfahrt, ausgiebigen Shopping-Touren, einem weiteren Bloggertreffen, leckerem Essen und netten Café-Besuchen verbracht haben. Dazu aber in den nächsten Tagen mehr. Ich muss erst einmal Fotos sichten und meine Gedanken sortieren. :-)

Heute gibt es dafür mein Rezept für eine erfrischende Erdbeer-Orangen-Torte, mein Beitrag zu Clara's #ichbacksmir-Aktion im Mai. Geht ganz schnell und ist unglaublich lecker.



Für den Boden:
100 g Butter
100 g Zucker
100 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Ei
100 g gemahlene Mandeln

Alle Zutaten miteinander verkneten und den Teig in einer gefetteten Springform mit 26 cm Durchmesser gleichmäßig verteilen. Bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Für den Belag:
mind. 500 g Erdbeeren
1 Becher Schmand
1 Becher Sahne
1 Päckchen Sahnefest
2 Päckchen Vanillezucker
ca. 50 g Instant-Getränkepulver Orange

Erdbeeren waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln und auf dem abgekühlten Tortenboden verteilen. Sahne mit Sahnefest steif schlagen. Schmand und Vanillezucker vorsichtig unterheben, dann das Orangen-Getränkepulver kurz unterrühren, bis die Creme eine gleichmäßige Färbung bekommen hat. Die Schmandcreme auf den Erdbeeren verteilen. Die Torte bis zum Verzehr abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Leicht gekühlt besonders köstlich!


Habt einen schönen Feiertag!
bine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein paar liebe Worte, Fragen oder Kritik? Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche alle Fragen zu beantworten. Liebe Grüße!