Samstag, 26. Juli 2014

Aus meiner Küche: Sommerbeeren-Tarte ⎮ #ichbacksmir

Hallo ihr Lieben, beim Juli-Thema von Claras #ichbacksmir-Aktion geht es um unsere ultimativen Sommerrezepte. Da fiel mir sofort eine köstliche Tarte mit frischen Sommerbeeren ein und ließ mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Ein einfacher Mürbeteig, gepaart mit Schmandcreme und meinen liebsten Beeren ...



Für eine Tarteform mit 26 cm Durchmesser (mit herausnehmbarem Boden)

etwas Butter für die Form  

Für den Mürbeteig:
250 g Mehl
120 g kalte Butter (in Flocken)
etwas abgeriebene Zitronenschale
25 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 EL kaltes Wasser
1 Ei

Alle Zutaten in einer Schüssel kurz mit Hilfe der Knethaken verkneten, dann rasch per Hand zu einem Mürbeteig verarbeiten, auf einer Lage Backpapier rund ausrollen und in die gefettete Tarteform stürzen. Den Mürbeteig am Rand etwas nach oben ziehen und mehrmals mit einer Gabel einstechen, danach in den Kühlschrank stellen. 

Für den Obstbelag:
500 g Sommerbeeren (Johannisbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren ...)

Beeren waschen, putzen, Erdbeeren ggf. halbieren oder vierteln. 

120 ml Kirschnektar
50 g Zucker
Saft einer halben Zitrone

Kirschsaft, Zucker und Zitronensaft in einem Topf zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit

1 Päckchen Vanillesoßenpulver (zum Kochen)
75 ml kaltes Wasser

glatt rühren und mit dem Kirschnektar verrühren, weiter köcheln lassen, zwischendurch umrühren, dann die Beeren zugeben. Die Beerenmischung abkühlen lassen, damit immer wieder umrühren.

Für die Creme:
2 Becher Schmand 
1 Päckchen Vanillezucker
3 EL Zucker

in einem Rührbecher cremig schlagen und in den Kühlschrank stellen.

Den Mürbeteigboden im vorgeheizten Backofen ca. 20 bis 25 Minuten backen (200 Grad Ober-/Unterhitze). In der Form etwas auskühlen lassen, dann aus der Form lösen. Ist der Boden komplett ausgekühlt, die Schmandcreme daraufgeben und die Beerenmischung auf dem Schmand verteilen. Dann die Sommerbeeren-Tarte im Kühlschrank durchkühlen lassen.


Schön gekühlt eine echte Sommerliebe!

Habt ein schönes Wochenende!
bine


Kommentare:

  1. Wow, Deine Beeren - Tarte sieht aber übelst lecker aus! Das Rezept muss ich mir unbedingt mal merken und ausprobieren. Danke!
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Sieht die gut aus! Rezept ist notiert und wird nächste Woche den Geburtstagsgästen serviert!!! DANKE fürs Teilen.
    LG Janine

    AntwortenLöschen

Ein paar liebe Worte, Fragen oder Kritik? Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche alle Fragen zu beantworten. Liebe Grüße!