Mittwoch, 31. Dezember 2014

Das war 2014. Auf ein tolles 2015!

Ihr Lieben, hattet ihr auch so ein entspanntes Weihnachtsfest wie ich? Wir waren ganz relaxed, haben lecker gefuttert und viel gespielt. Die meiste Zeit offline zu sein, tut sehr gut, aber so ganz ohne dieses Internet kann ich ja dann doch nicht.

Auch wenn es für das Besinnen auf die vergangene Zeit nicht unbedingt einen festen Zeitpunkt geben sollte, so ist doch der Jahreswechsel immer eine gute Gelegenheit zurückzuschauen. Und das mache ich heute, auch wenn mir vor ein paar Tagen noch nicht danach zumute war, denn die zweite Jahreshälfte war sehr durchwachsen und von einigen Tiefen durchzogen. Aber es gibt auch so wunderbare Momente und auf genau die blicke ich nicht nur heute gern zurück. 


Da war im März das Blogst BarCamp in Köln, für mich die erste Bloggerveranstaltung, bei der ich so tolle Menschen wie zum Beispiel Janine kennengelernt habe. Im April ging es mit der Familie nach Norderney: Strandspaziergänge, Burgen bauen und Seeluft schnuppern. Ich liebe es, morgens am Strand mit guter Musik dem Sonnenaufgang entgegen zu joggen. Weil's im März so schön war, habe ich mir noch eines der Tickets für das Blogst BarCamp in Hamburg gegönnt. Dorthin ging es dann im Mai und gleich ein paar Tage Urlaub angehängt und zusammen mit Monika (auf Fahrrädern) die Stadt unsicher gemacht. Im Juni habe ich mich dann zu meinem Fernstudium angemeldet und war ganz aufgeregt, als ich die erste Einsendeaufgabe zur Korrektur eingereicht hatte.

Ende August kam meine kleine Nichte auf die Welt. Hurra! Kurz darauf ist aber auch ein lieber Mensch von uns gegangen. Der September war wohl der Monat mit den meisten Tiefen und Höhen, denn es gab noch weitere Ereignisse, die ihre Spuren hinterlassen haben, sowohl positiv als auch negativ. Sehr gefreut habe ich mich auf die Teilnahme am feingemacht Designmarkt in Hamburg und ein paar Tage dort zusammen mit meinem Bruder, um ihm die Stadt zu zeigen. Wieder zu Hause habe ich meine Tasche kaum ausgepackt, denn am Wochenende darauf ging es schon wieder gen Norden: 'Bloggen mit Herz' auf Borkum stand auf dem Plan. Und was soll ich sagen: Es war einfach wunderbar! 

Im November bin ich für ein Facebook Event und die Blogst Konferenz nach Hamburg gereist. So konnte ich ein drittes Mal in diesem Jahr ein paar tolle Tage in meiner Lieblingsstadt verbringen, noch einmal leckerste Bolo und Stulle in der Bullerei essen, wunderbare Menschen kennenlernen, bei den Wohngeschwistern shoppen gehen und zum Abschluss einen tollen, sonnigen Tag mit meinen Bloggermädels samt lecker Fischbrötchen genießen. Ich war ja quasi eh noch im Reise-Modus und so hüpfte mein Herzchen höher, als Katja mich für Ende November zum Adventsbasteln einlud. Und so machte ich mich am Wochenende nach der Blogst wieder auf in den Norden und verbrachte mit Katja, Ulli und ein paar anderen Mädels ein sehr entspanntes Wochenende mit ganz viel Kreativität - ein Tag am Meer inklusive. Auch das war großartig!

2014 war für mich persönlich ein sehr bewegendes Jahr und die durchwachsene Zeit ist leider noch nicht vorbei. Aber es gibt eben auch so viel Schönes, an das ich mich gern erinnere, an tolle Erlebnisse und neue Freundschaften. Und an dieser Stelle möchte ich danke sagen. DANKE an meine Familie - besonders an meine Schwester - für die Unterstützung in den letzten Monaten, an meine Mädels Sandra und Eva fürs Dasein und Zuhören, an Monika und Janine für die tolle Zeit und das Klassenfahrtfeeling in Hamburg (wir werden das wiederholen!), an Sandra und Katja für das grandiose Wochenende auf Borkum, das für mich genau zum richtigen Zeitpunkt stattgefunden hat. Und natürlich danke ich meinen Lesern fürs Vorbeischauen und Folgen auf allen Kanälen.

Jetzt freue ich mich auf 2015, auf ein gesundes und glückliches Jahr, auf neue Wege und neue Begegnungen. Und das wünsche ich auch euch: Gesundheit, Glück und und liebe Menschen um euch herum.



Habt einen tollen Start in das neue Jahr!
bine


Kommentare:

  1. Liebe Bine,
    ich wünsche Dir für 2015 ganz viel Energie und Freue weiterhin so tolle Sachen zu machen! Viel Gesundheit und Glück in all Deinen Vorhaben! :)
    Danke noch mal, für Deine Antwort per E-Mail. ;)
    Liebe Grüße
    Julia
    PS: Vielleicht sehen wir uns ja mal auf einem Blogger-Event? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      dankeschön! Für dich auch nur das Beste für 2015! Und ja, vielleicht sieht man sich wirklich mal auf einer Veranstaltung - das wäre toll!
      Liebe Grüße!
      Bine

      Löschen
  2. Liebe Bine, es war schön, dich 2014 kennenzulernen und freue mich auf ein Wiedersehen in 2015! Hab einen wunderschönen Silvesterabend und lass es dir gutgehn.
    Alles Liebe,
    Ani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ani,
      sehen wir uns im Mai in Salzburg?
      Liebe Grüße!
      Bine

      Löschen

Ein paar liebe Worte, Fragen oder Kritik? Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche alle Fragen zu beantworten. Liebe Grüße!