Donnerstag, 9. Juli 2015

DIY ⎟ Freche Früchtchen als Untersetzer

binedoro Blog, DIY, Tutorial, Untersetzer, Glasuntersetzer, Stoffmalerei, nähen, Sommer, Früchte

Wie schon angekündigt, gibt es heute ein kleines, sommerliches DIY: freche Früchtchen als Untersetzer für kühle Getränke. Die Idee kam mir beim Sortieren meiner Stoffreste und mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass mein Balkon eine Frischekur braucht. Und was passt besser zu 30 Grad im Schatten als Zitrone, Melone, Orange & Co.? Eben, nix. 

binedoro Blog, DIY, Tutorial, Untersetzer, Glasuntersetzer, Stoffmalerei, nähen, Sommer, Früchte

binedoro Blog, DIY, Tutorial, Untersetzer, Glasuntersetzer, Stoffmalerei, nähen, Sommer, Früchte

Für einen Untersetzer benötigt ihr 2 Kreise aus Baumwollstoff mit einem Durchmesser von 10 cm, Stoffmalfarbe und Pinsel sowie Schrägband mit einer Länge von 32 cm. Die Farbe von Baumwollstoff und Schrägband sowie die Stoffmalfarbe wählt ihr je nach Frucht aus. Für den zweiten Kreis könnt ihr übrigens einen beliebigen Baumwollstoff verwenden, da dieser nur der Stabilität dient und später die Unterseite bildet.

Malt mit der Stoffmalfarbe das Innenleben der Frucht auf die eine Lage Baumwollstoff und lasst die Farbe ein paar Stunden trocknen. Zur Fixierung der Farbe bügelt ihr den Baumwollstoff nach Anleitung (das kann je nach Hersteller der Stoffmalfarbe variieren). Das Schrägband klappt ihr an den kurzen Seiten auseinander und näht diese rechts auf rechts füßchenbreit zusammen, sodass ein Ring entsteht. Danach faltet ihr das Schrägband wieder zusammen und zwar auf die Endbreite, ggf. bügeln. Jetzt legt ihr die beiden Stoffkreise links auf links aufeinander (die bemalte Seite oben), setzt das Schrägband um die zwei Stofflagen und näht alles rundherum zusammen. Wer nicht so viel Übung mit Schrägband hat, steckt das Band vor dem Nähen fest. Fertig ist der fruchtige Untersetzer! 

binedoro Blog, DIY, Tutorial, Untersetzer, Glasuntersetzer, Stoffmalerei, nähen, Sommer, Früchte

Mit diesem kleinen DIY-Projekt habt ihr zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Stoffreste lassen sich so prima verwerten und die Untersetzer sind bestimmt ein Hingucker bei der nächsten Gartenparty. 

binedoro Blog, DIY, Tutorial, Untersetzer, Glasuntersetzer, Stoffmalerei, nähen, Sommer, Früchte

Bei mir kommen ab jetzt Zitrone, Orange, Limette, Kiwi und zwei Melonensorten auf den Tisch. Und bei euch? 

Genießt weiterhin den Sommer!
Bine


1 Kommentar:

  1. Aaaah, wie toll. Nur Mist, daß ich so gar nicht nähen kann. Eine tolle Idee.
    Lg Schnin

    AntwortenLöschen

Ein paar liebe Worte, Fragen oder Kritik? Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche alle Fragen zu beantworten. Liebe Grüße!