Donnerstag, 3. Dezember 2015

DIY ⎟ Geschenkverpackung mit Sternen aus Draht


Wie war das noch mit "nicht in Weihnachtsstimmung"? Ich habe beschlossen, ich schaukle mich selbst ganz entspannt in Richtung Weihnachten. Ohne Hektik, ohne Druck. Da kam mir doch der kleine Kreativschub Anfang der Woche gerade recht. Auch wenn mir noch fast alle Geschenke fehlen, die ich meiner Familie unter den Weihnachtsbaum lege, steht die Geschenkverpackung nun schon fest. Denn das Geschenkeauspacken macht doch gleich doppelt Spaß, wenn schon die Verpackung schön ist. So geht es mir zumindest. 



Dafür habe ich aus weißem Papierdraht Sterne geformt, die dann an den Päckchen befestigt werden. Fertigt euch dazu eine Vorlage aus Pappe für den Stern an. Nehmt den Basteldraht eurer Wahl (Papierdraht in verschiedenen Farben gibt es z. B. bei folia) und biegt ihn um eure Sternvorlage herum. Damit die Sternform hält, wird der Drahtanfang nun etwas verdreht. Das Drahtende habe ich ca. 8 cm lang überstehen lassen, um flexibel zu sein, wie der Stern am Geschenk befestigt wird. 



Tipp: Die Sterne machen sich auch super als Deko für den Weihnachtsbaum. Das längere Drahtende kann dann zur Schlaufe gelegt als Halterung dienen, um die Sterne in den Tannenbaum zu hängen.

Und nun mache ich mir mal Gedanken um den Inhalt der hübschen Verpackung. 
Viel Spaß beim Geschenke einpacken!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein paar liebe Worte, Fragen oder Kritik? Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche alle Fragen zu beantworten. Liebe Grüße!