Montag, 30. März 2015

Hamburg ⎟ Eine Auszeit ohne Plan

binedoro Blog, Hamburg, Städtetrip, Städtereise, Auszeit, Sightseeing, Fischmarkt, Altonaer Balkon

Ich habe mir eine kleine Auszeit gegönnt, einen dringend benötigten Tapetenwechsel, um die Akkus wieder aufzuladen. Der Liebe zum Wasser gefolgt, ging es in der letzten Woche ein paar Tage nach Hamburg, in die Lieblingsstadt. Bewusst ganz allein. Mit ein paar kulinarischen Tipps und Sightseeing-Wünschen im Hinterkopf, einem kurzen beruflichen Termin, aber ansonsten ohne Plan.

Was dabei herauskam? Ein paar wunderbare Tage zum Abschalten, mit guten Gesprächen, leckerem Essen in netter Gesellschaft und langen Spaziergängen an der frischen Luft. 

binedoro Blog, Hamburg, Städtetrip, Städtereise, Auszeit, Sightseeing, Speicherstadt

binedoro Blog, Hamburg, Städtetrip, Städtereise, Auszeit, Sightseeing, Hafen, Altonaer Balkon, Fischmarkt

binedoro Blog, Hamburg, Städtetrip, Städtereise, Auszeit, Sightseeing, Hafen, Altonaer Balkon, Fischmarkt

Die Kamera im Gepäck, erkundete ich zu Fuß die Speicherstadt, die Hafencity und das Schanzenviertel und verbrachte ein paar Stunden im Miniatur Wunderland. Für einen Perspektivenwechsel und trotz müder Füße stieg ich die vielen Stufen vom Michel hinauf und schaute mir Hamburg von oben an. Von Altona ging es über den Altonaer Balkon Richtung Fischmarkt und von da aus per Fähre zurück zu den Landungsbrücken. Sonnenuntergang inklusive! Ich war überrascht und erfreut zugleich, wie selbstverständlich ich mich inzwischen in Hamburg von A nach B bewege, ohne ständig meinen Stadtplan aus der Tasche hervorzuholen. Und das sowohl zu Fuß als auch mit U- und S-Bahn.

binedoro Blog, Hamburg, Städtetrip, Städtereise, Auszeit, Sightseeing, Hafen, Fischmarkt

binedoro Blog, Hamburg, Städtetrip, Städtereise, Auszeit, Sightseeing, Hafen, Michel, von oben

Auch wenn die Sonne sich meist zurückhielt, taten die Spaziergänge an der frischen Luft so gut, um den Kopf auszuschalten und die Gedanken mal Gedanken sein zu lassen. Und genau das war das Ziel. Ich schreibe ja gern To-Do-Listen und schmiede Pläne, es war aber auch mal ganz angenehm auf Fragen wie "Was machst du heute noch so?" oder "Was hast du morgen vor?" mit "Keine Ahnung, mal schauen" zu antworten. Es war schön zu sehen, wie sich spontane Treffen mit lieben Menschen ergeben haben, ohne vorher groß etwas zu planen. So hatte ich gleichzeitig die Möglichkeit für mich neue Cafés und Restaurants zu entdecken und den leckersten Cheesecake ever zu probieren. Wie der Zufall es so wollte, fand während meines Aufenthalts in Hamburg auch noch ein Bloggertreffen statt, an dem ich spontan teilnehmen und so ein paar Mädels wiedersehen konnte. 

An den Landungsbrücken sitzen, ein Fischbrötchen verdrücken und aufs Wasser schauen. Ziellos durch die Speicherstadt und Hafencity streifen und kontroverse Architektur mit der Kamera festhalten. Genau das brauchte ich. Manchmal reicht schon eine kleine Reise in eine andere Stadt, um den Blick auf die Dinge zu verändern. 

binedoro Blog, Hamburg, Städtetrip, Städtereise, Auszeit, Sightseeing, Hafen, Landungsbrücken

In diesem Sinne, habt eine schöne Woche!
Bine


Montag, 23. März 2015

Wenn die Freundin heiratet + Aufräumaktion bei Pinterest

Wenn die Freundin heiratet, dann heiratet man irgendwie ein wenig mit. Also zumindest bekommt man etwas vom Hochzeitsfieber ab und freut sich mit ihr. Man kümmert sich um die Gestaltung der Hochzeitszeitung, steht in regem Kontakt mit den Eltern der Braut und erfährt schöne Geheimnisse, die E. und D. nicht wissen dürfen. Man ist auf der Suche nach hübschen Verpackungsideen und Gästebüchern, nach sonstigen Ideen zum Selbermachen und auch nach Tischdeko, obwohl man weiss, dass die schon längst feststeht. Egal, es macht Spaß!

In diesem Zuge habe ich gleich meine Pinterest-Boards aufgeräumt, also umbenannt, die Titelbilder aktualisiert, mal zusammengefasst, mal eine neue Pinnwand eröffnet. Somit gibt es jetzt auch ein Pinterest-Board mit dem Namen "Wedding". Es ist schon gut bestückt mit tollen DIY- und Deko-Ideen. Der Anfang für meine eigene Hochzeit wäre also gemacht. Dass dazu gerade der passende Mann fehlt, ist da eher zweitrangig. Von der einen oder anderen Idee konnte ich meine Freundin dann auch noch überzeugen und ich freue mich schon auf die Umsetzung. Wir treffen uns demnächst und legen einen kreativen Nachmittag ein. Ich sage nur Candy Bar, Sitzordnung und was gegen müde, abgetanzte Füße.

binedoro Blog, Home, Zuhause, gedeckter Tisch

Übrigens sehr amüsant, wenn man mit der Freundin bei leckerem Essen einen Mädelsabend verbringt, Fotos vom Brautkleid anschaut, diverse Punkte der Hochzeits-To-Do-Liste und den Ablauf bespricht und man an manchen Stellen mehr weiß, als die Braut selbst. Ha! Es geht doch nichts über schöne Geheimnisse. 

Ich habe mir in den Kopf gesetzt, mein Kleid für die Hochzeit selbst zu nähen. Das Schnittmuster liegt hier schon eine Weile und den passenden Stoff habe ich erstaunlich schnell gefunden: Es wird royalblau! Also wenn es klappt. Ich bin gespannt, ob Schnitt und Stoff sich vertragen, und ob ich mit dem Schnittmuster zurechtkomme. Dann muss es Anfang Juni nur noch warm und sonnig sein, klar! Ich halte euch einfach bei Instagram auf dem Laufenden, wie das Nähprojekt voranschreitet.

Habt einen schönen Start in die neue Woche!
Bine


Donnerstag, 19. März 2015

DIY ⎟ Der Hase vom letzten Jahr als Stempelmotiv (Upcycling)

binedoro Blog, DIY, Ostern, Osterhase als Stempelmotiv, Deko, Tischset, stempeln, drucken

Ihr Lieben, Ostern steht vor der Tür und meine Hasenvorlage vom letzten Jahr erfreut sich bereits seit ein paar Wochen großer Beliebtheit, das sagt zumindest die Blogstatistik. Ich habe sie mir auch noch einmal geschnappt und die kleine Hasenvariante als Stempelmotiv umgesetzt. Hergestellt habe ich die Stempel aus Moosgummi beim DIY-Workshop: einmal als volle Fläche und einmal nur als Outline. Das geht ganz schnell und es gibt so viele Möglichkeiten für den Einsatz. Eine Idee zeige ich euch heute. 

binedoro Blog, DIY, Ostern, Osterhase als Stempelmotiv, Deko, Tischset, stempeln, drucken

binedoro Blog, DIY, Ostern, Osterhase als Stempelmotiv, Deko, Tischset, stempeln, drucken

Ich bin kein großer Fan von Tischdecken, Läufern etc. und daher lagern hier schon eine halbe Ewigkeit ein paar einfache, weiße Tischsets im Schrank. Eines habe ich jetzt ganz schlicht für Ostern bedruckt. Verwendet habe ich dafür ein Stempelkissen mit Farbe für Textilien. 

binedoro Blog, DIY, Ostern, Osterhase als Stempelmotiv, Deko, Tischset, stempeln, drucken

Schwarz-weiß geht immer, finde ich. Und das Tischset auf meinem Esstisch lasse ich - dank zeitlicher Begrenzung - gerade noch so durchgehen. 

Hach, es gibt so viele Möglichkeiten, was man alles bedrucken kann. Hier herrscht auf jeden Fall große Stempelliebe. Bei euch auch?

Liebe Grüße!
Bine


Dienstag, 17. März 2015

Nähen ⎟ Die Sprechblasen jetzt auch auf Täschchen

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert! Und so sind in den letzten Tagen nach einigen Tests diese neuen Täschchen mit Sprechblase entstanden. Schon länger wollte ich diese Idee umsetzen, ich war mir nur unschlüssig in welcher Art und Weise. Und da ich ja bekannterweise Stempel und Stoffdruck sehr mag, war der Plan irgendwann dann gar nicht mehr so fern.

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

Und so habe ich mir eine Täschchengröße überlegt, die Sprechblase angepasst und die Schriftzüge der Kissen verkleinert. Aufwendig war dann erst einmal die Herstellung der Stempel, denn ich wollte die Typografie möglichst beibehalten.

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

Eine Besonderheit haben die Täschchen dennoch: Die Drucke sind bewusst und naturgemäß nicht so gleichmäßig wie die Applikationen der Kissen, verleihen den Täschchen aber einen coolen Look. 

Die Erstauflage besteht aus den Schriftzügen HELLO, MOIN!, Ahoi, BÄÄM!, smile, Now!, Yes! und yeah und ist in Kürze im Shop zu haben.

binedoro Blog, Aus dem Nähzimmer, Täschchen, Kosmetiktäschchen, Sprechblase, Stoffdruck, drucken, Stempel

Ich muss ja gestehen: Ich mag sie alle! Und ihr? 

Habt einen schönen Dienstag!
Bine


Samstag, 14. März 2015

Hamburg ⎟ Meine Wunschliste für den nächsten Besuch


Für meinen nächsten Hamburg-Besuch habe ich eine kleine Wunschliste erstellt, denn ich habe noch lange nicht alles gesehen und neben Kopf frei bekommen und abschalten bleibt sicherlich ein wenig Zeit für Sightseeing & Co.

1. Weit oben auf der Liste: die 452 Stufen der St. Michaelis Kirche erklimmen. Trotz einiger Aufenthalte in Hamburg habe ich den tollen Blick über die Stadt und den Hafen vom Michel aus noch nicht genossen. Das soll sich ändern! 

2. Die Speicherstadt und Hafencity möchte ich gern zu Fuß erkunden, denn bisher bin ich nur mit der Barkasse hindurchgefahren. Also gehe ich an Land auf Entdeckungstour, die Kamera im Gepäck. 

3. Sollte das Wetter es diesmal nicht gut mit mir meinen (bisher hatte ich immer Glück!), werde ich mir das Miniatur-Wunderland anschauen.

binedoro Blog, Hamburg, Michel, St. Michaelis Kirche

4. Kulinarische Tipps habe ich bei Maria gesammelt: Waffeln essen bei Happy Waffel und ...

5. ... leckerstes Eis soll's bei Luicella's geben. 

6. Ich freue mich auf ein Fischbrötchen von der Brücke 10, am liebsten mit dem herrlichen Blick aufs Wasser wie im letzten November.

binedoro Blog, Hamburg, Landungsbrücken, Brücke 10

7. Da ich ja vom Traumwetterchen ausgehe, steht noch der Altonaer Balkon auf der Wunschliste. Bei Nacht soll der Ausblick schön sein, habe ich mir sagen lassen. 

8. Elbstrand? Unbedingt! Pötte gucken und im besten Fall die Füße in den Sand stecken. 

9. Von Melanie gab es noch den Tipp Krameramtsstuben

10. Essen gehen in der Tarterie St. Pauli wäre auch was Feines. 

11. Die Bolo in der Bullerei gehört inzwischen definitiv zum Pflichtprogramm (weil einfach so lecker). 

12. Ein Besuch im Café Herr Max ebenso (weil ebenfalls so lecker).

Verhungern werde ich wohl nicht, aber habt ihr noch Tipps für mich, was man unbedingt gesehen und/oder erlebt haben muss? Ich freue mich auf eure Kommentare.

Habt noch ein schönes Wochenende!
Bine


Donnerstag, 12. März 2015

DIY ⎟ Blumentöpfe bemalen

binedoro Blog, DIY, Blumentöpfe bemalen, Acrylfarbe, Mustermix, Sukkulente, Kaktus

Ihr Lieben, bei mir sind vor Kurzem neue Pflanzen eingezogen, diesmal übrigens keine Frühlingsboten, aber mindestens genauso hübsch. Klein und grün: eine Sukkulente, irgendwas palmenartiges und sogar ein Kaktus ist dabei. Mangels passender Umtöpfe im heimischen Keller habe ich mir einfache Tontöpfe gekauft, die ich dann mit Acrylfarbe mit verschiedenen Mustern versehen habe. Welche Ideen einem im Baumarkt in der Gartenabteilung zwischen den ganzen Blumentöpfen noch so kommen, habe ich euch hier schon gezeigt: Ich sag nur Kuchenplatte.

binedoro Blog, DIY, Blumentöpfe bemalen, Acrylfarbe, Mustermix, Sukkulente, Kaktus

binedoro Blog, DIY, Blumentöpfe bemalen, Acrylfarbe, Mustermix, Sukkulente, Kaktus

Die Muster habe ich nach Lust und Laune einfach frei Hand aufgemalt. Der bunte Mix an kleinen Blumentöpfen samt Grünzeug ziert nun mein Sideboard im Wohnzimmer. Ich bin gespannt wie lange, denn mit einem grünen Daumen bin ich leider eher weniger ausgestattet. Viele sagen ja, dass Sukkulenten sehr pflegeleicht sind. Das finde ich gar nicht und habe schon einige eingehen sehen. Zu wenig Wasser oder zu viel? Ich weiss es nicht. Hoffentlich helfen die hübschen Blumentöpfe!

binedoro Blog, DIY, Blumentöpfe bemalen, Acrylfarbe, Mustermix, Sukkulente, Kaktus

Wie steht's um euren grünen Daumen? 

Liebe Grüße!
Bine


Dienstag, 10. März 2015

Designmarkt ⎟ Mein kleiner, aber feiner Stand

binedoro Blog, Designmarkt, Handmade-Markt, Oberhausen, Genähtes, Tipps für Aussteller

Am Sonntag hieß es für mich zum ersten Mal in diesem Jahr: Designmarkt. Ich war Aussteller beim Handmade-Markt in Oberhausen und das am ersten richtig schönen und warmen Frühlingstag. Während ihr wahrscheinlich die Nase in die Sonne gehalten, Eis gegessen und gefaulenzt habt, habe ich mit einigen anderen Kreativen die Stellung beim Designmarkt gehalten. Ich hatte, wie man auf den Bildern sieht, einen wirklich tollen, hellen Platz direkt am Fenster. Aber ab dem frühen Nachmittag machte sich dann das tolle Wetter auch in der Halle bemerkbar, und zwar in Form von ausbleibenden Besuchern. Schade, aber angesichts des Frühlingstags verständlich, dass nicht viel los war. 

Umso mehr gefreut habe ich mich dann, als eine Kundin mich kurz nach ihrem Kauf bei Instagram gesucht und gefunden hatte und mir dort einen lieben Kommentar hinterließ. Dankeschön dafür!

Wie gut, dass ich mir morgens mal wieder einen ordentlichen Zeitpuffer eingeplant hatte, denn so konnte ich meinen Stand spontan vor Ort umbauen. Dass ich das öfter mal mache, hatte ich euch schon berichtet. Erinnert ihr euch noch an meine Checkliste inklusive Tipps für AusstellerHier ein Blick auf den "Rohbau" und den fertig dekorierten Stand, kurz bevor der Markt seine Türen öffnete:

binedoro Blog, Designmarkt, Handmade-Markt, Oberhausen, Genähtes, Tipps für Aussteller

binedoro Blog, Designmarkt, Handmade-Markt, Oberhausen, Genähtes, Tipps für Aussteller

Ich hatte mich diesmal dazu entschieden, wieder beide Regale mitzunehmen, ebenso zwei Kleiderstangen und jede Menge Kleiderbügel. So konnte ich die zahlreichen Kissenbezüge schön präsentieren und die Kunden konnten in Ruhe stöbern. Und da ich ja ab nachmittags viel Zeit hatte, konnte ich mir gleich ein paar Verbesserungen überlegen. Für nächsten Sonntag.

binedoro Blog, Designmarkt, Handmade-Markt, Oberhausen, Genähtes, Tipps für Aussteller

Ich hatte wieder mal ganz liebe Standnachbarn und die eine oder andere sehe ich am kommenden Sonntag auf dem Designmarkt "Zucker für die Seele" wieder. 

Wer mag, der kommt mich dort besuchen. So viel ich weiss, findet der Designmarkt nicht nur innen, sondern auch auf dem Außengelände der Zeche Carl in Essen statt. Also auch was für einen sonnigen Tag, sollte sich der Frühling halten.

Liebe Grüße!
Bine


Donnerstag, 5. März 2015

DIY ⎟ Notizhefte ganz leicht selbstgemacht

binedoro Blog, DIY, Notizhefte selbstgemacht, bestempeln, bedrucken, Ideen notieren

Ihr Lieben, heute gibt's ein hübsches und einfaches DIY aus Papier. Hergestellt habe ich die kleinen Notizhefte als Goodie für die Teilnehmerinnen meines DIY-Workshops vor zwei Wochen, bedruckt mit selbstgemachten Buchstabenstempeln. So hatten die Mädels gleich eine kleine Inspirationsquelle für eigene Stempelideen.

binedoro Blog, DIY, Notizhefte selbstgemacht, bestempeln, bedrucken, Ideen notieren

binedoro Blog, DIY, Notizhefte selbstgemacht, bestempeln, bedrucken, Ideen notieren

binedoro Blog, DIY, Notizhefte selbstgemacht, bestempeln, bedrucken, Ideen notieren

Für den Umschlag benötigt ihr etwas festeres Papier. Verwendet habe ich braunes Tonpapier mit einer Grammatur von 130 g/qm. Für die Innenseiten eignet sich normales Kopierpapier, entweder einfach in Weiß oder in verschiedenen Farben, ganz wie man mag. Für diese Hefte im geschlossenen Format DIN A6 werden die Innenseiten auf DIN A5 zugeschnitten, dazu einfach das A4-Papier halbieren. Die Umschläge habe ich aus einem großen Bogen Tonpapier geschnitten und dabei in der Breite wenige Millimeter verlängert. So schauen die Innenseiten nach dem Falzen an der offenen Kante nicht so viel heraus.

binedoro Blog, DIY, Notizhefte selbstgemacht, bestempeln, bedrucken, Ideen notieren

binedoro Blog, DIY, Notizhefte selbstgemacht, bestempeln, bedrucken, Ideen notieren

Umschlag und Innenseiten werden gefalzt, ineinandergelegt und getackert. Dazu nutze ich übrigens einen Langarm-Tacker, wie auch bei den Rezepteheften. Man kann die Seiten aber auch mit Hilfe von Garn und Nadel zusammenheften.

binedoro Blog, DIY, Notizhefte selbstgemacht, bestempeln, bedrucken, Ideen notieren

Bei der Gestaltung der Umschläge sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Hier schlummern noch einige weitere Ideen, mit welchen Motiven die selbstgemachten Hefte bedruckt werden könnten.

Seid kreativ! :-)

Liebe Grüße und viel Spaß beim Gestalten!
Bine


Dienstag, 3. März 2015

Aus dem Nähzimmer ⎟ Einfaches Jeans-Utensilo als Blumenübertopf (Upcycling)

binedoro Blog, Stoffutensilo nähen, Blumenübertopf, DIY, Jeans, Upcycling

Ihr Lieben, der Regen prasselt an die Fenster, von Sonne keine Spur. Ich bin aber so gierig nach Frühling, dass ich mir den jetzt u. a. mit Hyazinthen in die Wohnung geholt habe. Übrigens erst nach dem Kauf zu Hause entdeckt, dass sie rosa-blühend sind. Naja. Hauptsache Frühling!

binedoro Blog, Stoffutensilo nähen, Blumenübertopf, DIY, Jeans, Upcycling

Dann habe ich den hübschen Frühlingsboten gleich mal einen ganz einfachen "Übertopf" verpasst, und zwar aus einer alten Jeans. Dazu habe ich der Jeans ein Hosenbein abgeschnitten, ca. 25 cm hoch. An der offenen, nicht versäuberten Seite schneidet man zwei Quadrate heraus. Den Jeansstoff wenden und den Boden zusammennähen. Dann werden die Ecken abgenäht, das Stoffutensilo gewendet und umgekrempelt, eine kleine Schale oder Teller und die Frühlingsblüher (oder eine andere Pflanze) hineingestellt. Fertig! Extra versäubert habe ich übrigens nichts, was fürs Herumstehen und Schönsein auch nicht notwendig ist. Ich find's hübsch!

binedoro Blog, Stoffutensilo nähen, Blumenübertopf, DIY, Jeans, Upcycling

binedoro Blog, Stoffutensilo nähen, Blumenübertopf, DIY, Jeans, Upcycling

binedoro Blog, Stoffutensilo nähen, Blumenübertopf, DIY, Jeans, Upcycling

Habt ihr das Kissen auf dem ersten Foto entdeckt? Das ist eines meiner Ergebnisse vom DIY-Workshop. Und es holt ebenfalls den Frühling in meine vier Wände. So soll es sein!

binedoro Blog, Kissen, bedrucken, Dreiecke, DIY

Ist bei euch schon der Frühling eingezogen und sehnt ihr euch auch so nach Sonne und Vogelgezwitscher?

Liebe Grüße!
Bine