Samstag, 24. April 2010

Amerikaner - das Rezept

150 g Margarine
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier

schaumig rühren

300 g Mehl
2 TL Backpulver

mischen und zufügen und mit

Zitronenaroma

würzen

5 EL Milch

zufügen und alles verkneten

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen. Je Amerikaner einen gehäuften EL Teig mit Hilfe eines zweiten Löffels auf das Backblech schieben und den Teig etwas in Form bringen. Dabei Platz lassen, da der Teig beim Backen aufgeht. Auf der mittleren Schiene ca. 13 bis 15 Minuten eben hellbraun backen (nicht zu dunkel werden lassen, sonst werden die Amerikaner trocken).

150 g Puderzucker
6 TL Zitronensaft

verrühren, so dass ein weißer und fester Guss entsteht. Die Amerikaner noch warm mit dem Guss bestreichen.


Wer möchte, verziert die Amerikaner noch mit Smarties, Gummibärchen und Co.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein paar liebe Worte, Fragen oder Kritik? Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche alle Fragen zu beantworten. Liebe Grüße!