Samstag, 14. Mai 2011

Etwas Neues erneuert: Fledermaus-Shirt Elaine

Erinnert ihr euch noch an dieses Shirt?
Der Stoff an sich ganz schön. Aber mit Bündchen in Quietsch-Lila? Nööö.

Da ich beschlossen habe, das Shirt so nicht zu tragen, es aber auch 
nicht einfach in die Tonne werfen wollte, habe ich es 
kurzerhand 'überarbeitet':
Bündchen abgeschnitten (der Stoff ist so fladderig, da habe ich 
mir das Auftrennen erspart), Saum breit umgeschlagen 
und abgesteppt, die Seiten abgenäht und damit auch die Armausschnitte 
verkleinert. Den weiten Halsausschnitt habe ich beibehalten.

So hab ich es gestern getragen:



Kommentare:

  1. was für ein geniales Ergebnis...
    sieht megatoll aus...und überhaupt dein Blog...klasse...
    lg
    emma

    AntwortenLöschen
  2. hey, danke für dein Kommentar! Da komm ich doch gerne mal gucken! Deine Sachen sind eifach super schön! Hast du Lust auf eine gegenseitige Verlinkung? Freue mich auch über regelmäßige Leser ;0) Glg Bianca

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google