Donnerstag, 2. Februar 2012

*Kräuterbutter* Geburtstagsvorbereitung Teil 2

Kräuterbutter selbst gemacht. So geht's:
250 g Butter in eine flache Schüssel geben. Ich stelle sie für wenige (!) Sekunden in die Mikrowelle, damit sie etwas weicher ist. Mit einer Gabel zerdrücken.



Petersilie nach und nach zufügen (ich habe TK-Petersilie genommen, ca. 2/3 einer Tüte) und mit der Gabel in die Butter streichen, bis alles gleichmäßig verteilt ist. Dann je nach Geschmack salzen und alles noch einmal vermengen.





Zuletzt die Kräuterbutter in ein Einmachglas füllen. Das sieht zum einen hübsch aus, zum anderen kann man den Rest (wenn überhaupt etwas übrig bleibt) gut verschlossen aufbewahren.


Ein kleiner Tipp: So ein Glas Kräuterbutter eignet sich zusammen mit einem frischen Brot super als Mitbringsel zur nächsten (Einweihungs-)Party.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google