Donnerstag, 7. Juni 2012

Couscous-Salat mit Petersilie und Joghurt

Gestern bei Juliane entdeckt, abends nach der Arbeit direkt zum nächsten Supermarkt gedüst, zu Hause zubereitet und für ausgesprochen köstlich befunden.







Minze gab's nicht. Dafür hat es ein Stück Schlangengurke gewürfelt in den Salat geschafft. Das gibt's heute noch einmal. Lecker!


Einen schönen Feiertag!



1 Kommentar:

  1. Mhmm, yummy! Würde mir jetzt auch schmecken. Freut mich sehr, dass Du den Couscous-Salat nachgemacht hast und er Dir auch so gut geschmeckt hat!

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google