Samstag, 27. Oktober 2012

Keine Tür fällt mehr einfach so ins Schloss


Gleich vier Stück habe ich genäht. Die Anleitung stammt aus dem Buch "Das etwas andere Nähbuch" von Poppy Treffry. Wenn man ein schnelles Nähergebnis möchte und eine witzige Mitbringsel-Idee braucht, dann näht doch mal 'nen Türstopper. Ohne Häuser- oder andere Applikationen geht's sogar noch flotter. 



Eine Plastiktüte z. B. mit Sand befüllen, gut verschließen und in den Türstopper stecken, Schleife binden und an der Schlaufe zum Einsatzort befördern.

Übrigens wieder eine super Sache für die Stoffresteverwertung.

Liebe Grüße!
bine


1 Kommentar:

  1. Huhu Bine,
    das nenne ich mal schicke Türstopper, nicht immer diese 0815 Teile :)
    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google