Samstag, 1. Dezember 2012

Der 1. Dezember [und ein schnelles DIY]


Schnell? Es geht schon los: Schneidet aus weißem, etwas dickeren Papier Sterne aus - 3 Stück je Größe. Die 3 gleich großen Sterne legt ihr übereinander und näht sie einmal längs zusammen, am Ende genügend Faden/Garn ziehen zum Aufhängen. Jetzt noch die Sterne auffächern und ab damit ins Fenster. Geht flott und sieht echt schön aus!

Einen schönen 1. Dezember!
Liebe Grüße,
bine


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google