Donnerstag, 16. April 2015

Nähen ⎟ Mein royalblaues Kleid-Projekt *Teil 2

Ich bin voll motiviert! Wer hätte das gestern Morgen gedacht? Ich nicht. Das Kleid nimmt langsam Gestalt an: Die Taschen sind fertig, die Seitennähte geschlossen und auch die Begriffe Besatz und Blende erklären sich inzwischen von selbst. 

binedoro Blog, Kleid, nähen, Baumwollsatin, royalblau

Auch wenn mich das Nähen der Blenden der "überschnittenen Schultern"   (siehe Foto) ein paar Nerven gekostet hat, sehen gerade diese ganz passabel aus. Es hilft manchmal eben doch, sich die Anleitung mit Sinn und Verstand durchzulesen und Schritt für Schritt danach vorzugehen. Und dann kann man auch ein Kleid nähen, ohne dass man vorher im Detail weiss, wie es aussieht bzw. welche pfiffigen Ideen darin stecken. Denn neben dem Schnittmuster und der knapp gehaltenen, aber vollständigen Anleitung hatte ich nur ein paar wenige Fotos zur Ansicht. Wieder was dazugelernt!

Im Moment empfinde ich es noch als sehr viel Stoff und ich bin gespannt, ob ich im Nachhinein doch noch abnähen muss.

Fiebert ihr mit, ob das Kleid was wird und am Ende tragbar ist?

Habt einen tollen Tag!
Bine


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google