Montag, 5. Februar 2018

Die Creativeworld 2018: ganz pur, knallige Farben oder natürlich

binedoro Blog, Die Creativeworld 2018: ganz pur, knallige Farben oder natürlich, Trends, Kreativbranche

Vor einer Woche war ich auf der Creativeworld und der Paperworld in Frankfurt – jetzt schon das dritte Mal meine Inspirationsquelle für ein kreatives Jahr. In diesem Jahr merke ich das ganz besonders und bin mit vielen Ideen, Infos zu neuen Produkten und aktuellen Trends und einer großen Portion Motivation im Gepäck nach Hause gefahren. Genau der Inspirationsschub, den ich brauchte.
 
binedoro Blog, Die Creativeworld 2018: ganz pur, knallige Farben oder natürlich, Trends, Kreativbranche

In der Trendschau der Creativeworld wurden wieder die drei Trends der Kreativbranche vorgestellt: the purist, the colourist und the gardener. 

Der Trend "the purist" steht für Klarheit und Qualität. Dezente Weiß- und Grautöne, feine Rosétöne, Pink und Chrom treffen auf grafische Muster und hochwertige Materialien wie zum Beispiel schöne Papiere. Die Präsentationsflächen haben wieder verschiedene Gegenstände, Materialien, Gestaltungstechniken und Produkte in Kombination gezeigt. Wie wäre es mit selbstgestalteten Sneakers oder Notizheften mit Punkten in schwarz-weiß? Die Zackenpinsel haben es mir auch angetan und kommen mit auf die Shopping-Liste. 

binedoro Blog, Die Creativeworld 2018: ganz pur, knallige Farben oder natürlich, Trends, Kreativbranche 

binedoro Blog, Die Creativeworld 2018: ganz pur, knallige Farben oder natürlich, Trends, Kreativbranche

Wie der Name schon sagt, geht es beim Trend "the colourist" farbenfroh und lebendig zu. Einfach mal Materialien und kreative, plakative Muster ungezwungen kombinieren. Die starken Farben: Cyan, Magenta, Yellow, Azur, Violet, Orangerot und Smaragd. Die bunten Tücher und Stoffe zeigen alles, was bei "the colourist" wichtig ist: ausprobieren und mutig sein. Wird gemacht!

binedoro Blog, Die Creativeworld 2018: ganz pur, knallige Farben oder natürlich, Trends, Kreativbranche

binedoro Blog, Die Creativeworld 2018: ganz pur, knallige Farben oder natürlich, Trends, Kreativbranche

binedoro Blog, Die Creativeworld 2018: ganz pur, knallige Farben oder natürlich, Trends, Kreativbranche

binedoro Blog, Die Creativeworld 2018: ganz pur, knallige Farben oder natürlich, Trends, Kreativbranche

binedoro Blog, Die Creativeworld 2018: ganz pur, knallige Farben oder natürlich, Trends, Kreativbranche

Richtig gut gefällt mir auch der Trend "the gardener" mit verschiedenen Grüntönen, herbstlichem Rot und leuchtendem Blau. Hier geht es natürlich zu. Blätter, Blüten, Pflanzen und Insekten werden gemalt, gezeichnet, gedruckt und aquarelliert. Wie gut, dass ich an meinem Geburtstag unter anderem einen nigelnagelneuen Aquarellfarbkasten auspacken durfte.

binedoro Blog, Die Creativeworld 2018: ganz pur, knallige Farben oder natürlich, Trends, Kreativbranche

Wenn auch die paar Stunden viel zu kurz waren, um alles zu sehen, hat mich die Messe wieder sehr inspiriert. Und was super ist: Hier trifft man immer wieder bekannte und auch neue Gesichter. Da wundert es mich nicht mehr, wenn sich nach einem Messetag abends meine Stimme verabschiedet. Ich schreibe mir jetzt erst einmal eine Liste mit all den Ideen, die sich in den letzten Tagen so in meinem Kopf zusammengespinnt haben.

Und jetzt auf in eine kreative Woche!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google