Sonntag, 22. April 2018

DIY-Workshop: Alles rund um Typografie

Werbung/Kooperation: Die Stifteboxen wurden mir von folia zur Verfügung gestellt.

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, Lettering, Handlettering

Da ist er schon wieder vorbei, der DIY-Workshop, den ich gestern bei mir zu Hause mit ein paar lieben Mädels veranstaltet habe. Übergeordnetes Thema: Typografie. Das heißt, wir haben Buchstaben geschrieben und gemalt, in unterschiedlichen Stilen und mit und auf ganz verschiedenen Materialien. Die vielen Ergebnisse zeige ich euch in der nächsten Zeit nach und nach (ein paar könnt ihr aber schon auf Instagram entdecken, schaut mal nach #binedoroDIYworkshop). Heute möchte ich euch ein paar Eindrücke zeigen – vom aufgeräumten Tisch bis hin zum kreativen Chaos. Das hat so viel Spaß gemacht!

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, Lettering, Handlettering

Kleine Überraschungen für die Teilnehmerinnen dürfen nicht fehlen, finde ich. Wer freut sich nicht über kleine kreative Geschenke? Also gab es natürlich eine feine Goodiebag. Über die Gestaltung der Papiertüten hatte ich euch schon berichtet, hier seht ihr aber jetzt alle Tüten (war ja bis gestern noch ganz geheim). Und da so ein Workshop, in dem es um Typografie geht, eben auch mit Stiften zu tun hat, fand ich die weißen, schlichten Stifteboxen von folia super schön, um sie zu bemalen und mit den Namen versehen an die Mädels weiterzugeben. Dafür habe ich wie bei den Papiertüten Acrylfarbe verwendet, diese in groben Pinselstrichen aufgetragen und nach dem Trocknen mit einem dünnen weißen Marker die Namen geschrieben. Schon fertig und echt hübsch, oder?

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, Lettering, Handlettering

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, Lettering, Handlettering

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, Lettering, Handlettering

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, Lettering, Handlettering

Hab ich euch schon gesagt, dass ich einen Faible für Klemmbretter habe? Zum einen finde ich sie super dekorativ und zum anderen einfach sehr praktisch, um ganz fix ein anderes Foto oder Poster dekorieren zu können. Und so bin ich neulich zum Baumarkt gefahren und habe den netten jungen Mann an der Zuschneide-Theke ganz lieb gefragt, ob er mir ein paar 5 mm starke MDF-Platten zuschneiden kann. Mein Wunschmaß war zwar aus Sicherheitsgründen für die Maschine zu klein, aber wir konnten uns schließlich einigen. Und das, obwohl es schon kurz vor Ladenschluss war (vielen lieben Dank noch einmal an dieser Stelle – ich komme ganz sicher wieder). Oben an die MDF-Platten habe ich dann einfach eine Briefklemme gesteckt und fertig war ein schlichtes Klemmbrett, das selbst ja auch noch bemalt werden kann. 

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, Lettering, Handlettering

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, Lettering, Handlettering

Während wir so vor uns hin gewerkelt haben, war es zeitweise so ruhig – das habe ich, glaub ich, zuletzt in der Abiturprüfung erlebt. Ganz konzentriert wurden Buchstaben, Wörter oder ganze Sprüche geschrieben und gemalt. Kreativität ohne Ende und genau so sollte es ja sein. Die liebe Janine hat uns übrigens bestens verköstigt: Blaubeer-Tartelettes, Rhabarberkuchen, Spargel-Blätterteigtaschen (das Rezept folgt bald auf ihrem Blog) und italienischer Nudelsalat. Hach, es geht doch nix über eine Foodbloggerin als Freundin, die solche Kreativtage genauso sehr mag wie ich. Vielen lieben Dank, Schnin, für deine großartige Unterstützung. Und überhaupt: Schön, dass ihr da wart!

Schaut unbedingt auch mal bei Janine, Kim und Astrid vorbei.
Und jetzt wünsche ich euch einen guten Start in eine kreative und hoffentlich sonnige Woche! 

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, Lettering, Handlettering

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google