Freitag, 4. Mai 2018

DIY-Workshop: Lettering auf Papier, Glas, Porzellan und Baumwollstoff mit edding

Werbung/Kooperation: Die Stifte wurden mir von edding zur Verfügung gestellt.

Nach ein paar freien Tagen, die ich im Süden Deutschlands bei herrlichem Sonnenschein verbracht habe, kann ich euch heute endlich einige Projekte zeigen, die beim DIY-Workshop mit edding Produkten entstanden sind. Wir konnten mit einer großen Auswahl an Stiften schreiben, malen und verzieren und das zum Beispiel auf Papier und Karton, Glas und Baumwollstoff. Unsere DIY-Herzen schlugen höher, das könnt ihr euch sicher vorstellen.

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, handlettering, brushlettering

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, handlettering, brushlettering

Die Colour Happy Box von edding, mit der wir u. a. kreativ werden durften, enthält insgesamt 70 Produkte, darunter jede Menge Colourpens und Brushpens in so vielen tollen Farben, dazu noch ein Brushpen Colour Mixer, Fineliner und Gelroller, ein Profipen und ein Pastel Pen soft white für Akzente in Pastell. Erstmal kommt man aus dem Staunen kaum heraus und dann soll man sich noch für Farben entscheiden?! Einfach einmal alles, bitte. 

Das Poster oben habe ich mit den edding Brushpens und Colourpens gestaltet, verwendet habe ich dafür ein weißes und glattes 120 g/qm Papier. Darauf lassen sich gerade die Auf- und Abstriche mit der Pinselspitze der Brushpens gut umsetzen. Je glatter das Papier, umso weniger fransen die Stifte aus.

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, handlettering, brushlettering

Neben der Happy Colour Box konnten wir auch Textilstifte in zwei unterschidlichen Stärken ausprobieren. Ich hatte der Einfachheit halber vor dem Kreativtag schon ein paar Stoffposter vorbereitet. So konnten wir direkt loslegen. 

Für die Stoffposter schneidet ihr einfach weißen oder hellen Baumwollstoff in Wunschgröße plus 1 cm Nahtzugabe rechts und links sowie 2 cm oben und unten zu. Die Nahtzugabe der langen Seiten umbügeln und absteppen, dann oben und unten die Nahtzugabe umbügeln und mit etwas mehr Abstand abnähen, sodass jeweils ein Tunnel für ein Rundholz entsteht. Das untere Rundholz kann man auch weglassen, ganz wie man mag. An die obere Stange wird dann einfach noch eine Kordel oder Jerseygarn zum Aufhängen geknotet.

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, handlettering, brushlettering

Mein Lettering habe ich vorher ganz dünn mit Bleistift vorgschrieben und dann mit den Textilmarkern übermalt. Die Farben decken super. Wenn ihr eine Textvorlage als Ausdruck habt, könnt ihr die bei dünnen Stoffen auch darunterlegen, sie schimmert dann durch den Baumwollstoff und lässt ich nachmalen.

Die breiten "Abstriche" der Buchstaben sind hier gemalt, das heißt, die Textilmarker sind keine Brushpens mit Pinselspitze. Da sich die Farbe aber super leicht auftragen lässt, lassen sich ganz verschiedene Schriftstile auf Stoff gestalten. 

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, handlettering, brushlettering

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, handlettering, brushlettering

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, handlettering, brushlettering

Auch Marker für Glas und Metall kamen zum Einsatz und wir haben kleine Blumenvasen aus ausrangierten Marmeladen- und Pesto-Gläsern gezaubert. Pssst, die Stifte gibt es auch in ganz schönen Metallic-Farben für ein wenig Glitzer.

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, handlettering, brushlettering

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, handlettering, brushlettering

Und hier kommen noch ein paar Ergebnisse der anderen Mädels:

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, handlettering, brushlettering

Kim hat zum Beispiel ein tolles Poster mit dem goldfarbenen edding für Terrakotta, Holz und Karton gestaltet und kleine Etiketten beschrieben. Und Janine hat sich u. a. auf Porzellan und Glas ausgetobt und ein Stoffposter bemalt. 

Unser Fazit: Das müssen wir unbedingt wiederholen, denn so ein Tag ist eindeutig zu schnell vorbei.

binedoro Blog, DIY, DIY-Workshop, Typografie, handlettering, brushlettering

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google