Mittwoch, 11. Juli 2018

DIY ⎟ 3D-Foto-Buchstaben

Werbung für tesa, Verlinkung anderer Blogs

binedoro Blog, DIY-Projekt: 3D-Foto-Buchstaben, um schöne Erinnerungen festzuhalten

Meer, Strand, Wind in den Haaren und Sand zwischen den Zehen, Dünen, Möwen, die ihre Runden drehen, Schiffe, Hafenatmosphäre, Strandkörbe, Boot fahren – das alles steht bei mir sehr hoch im Kurs, das wisst ihr ja. 

Um die schönsten Momente und Lieblingsbilder mal in anderer Art und Weise festzuhalten, habe ich eine feine DIY-Idee umgesetzt und zwar 3D-Foto-Buchstaben. Der Schriftzug WUNDERBAR ziert nun eine Wand. Und genauso wunderbar sind eben auch die verschiedenen Fotos, die hier ihren Platz bekommen haben. Da schlägt mein Typografie-Herzchen auch gleich ein wenig höher und der tägliche Blick auf tolle Erinnerungen am Wasser machen mir gute Laune. Meine Foto-Dekoration findet ihr auch im neuen tesa E-Paper "Kreativ kleben".

3D-Foto-Buchstaben – so wird's gemacht

Material:
3D-Buchstaben aus Pappe für euren Wunschbegriff
Fotoabzüge in entsprechender Größe (Anzahl entspricht Buchstabenanzahl)
Schere
Cutter
Schneidematte
Bleistift
 
binedoro Blog, DIY-Projekt: 3D-Foto-Buchstaben, um schöne Erinnerungen festzuhalten

Umsetzung:
Als erstes überlegt ihr euch, welches Wort ihr gern zur Bildergalerie machen wollt. Entsprechend benötigt ihr die 3D-Buchstaben aus Pappe (die gibt es in verschiedenen Größen zu kaufen, meine sind ca. 12,5 cm hoch). 

Jetzt wird es kurz etwas kniffelig, denn es geht an die Fotoauswahl und die Verteilung auf die einzelnen Buchstaben. Hier solltet ihr darauf achten, welcher Buchstabe welches eurer Fotomotive gut "transportiert", d. h. das Motiv sollte trotz des Zuschnitts in der Form des jeweiligen Buchstabens gut erkennbar sein. Beim "U" habe ich zum Beispiel darauf geachtet, dass die untergehende Sonne auf einer Vertikalen zu sehen ist, und das "R" gibt der Möwe ausreichend Platz.

binedoro Blog, DIY-Projekt: 3D-Foto-Buchstaben, um schöne Erinnerungen festzuhalten

binedoro Blog, DIY-Projekt: 3D-Foto-Buchstaben, um schöne Erinnerungen festzuhalten

Übertragt nun mit einem gespitzten Bleistift den ersten Buchstaben auf die Vorderseite des passenden Fotoabzugs und schneidet den Buchstaben mit einer spitzen Schere aus. Innenliegende Flächen könnt ihr mit einem Cutter prima ausschneiden.

Nehmt euch nun den tesa Klebestempel zur Hand. Damit stempelt ihr kleine doppelseitige Klebepads auf die Rückseite eures Foto-Buchstabens. Das geht schnell und ist vor allem eine ganz saubere Sache. Dann klebt ihr das Foto passgenau auf den 3D-Buchstaben. Sollte euer Foto doch leicht überstehen, einfach mit Schere oder Cutter vorsichtig nachschneiden. 

binedoro Blog, DIY-Projekt: 3D-Foto-Buchstaben, um schöne Erinnerungen festzuhalten

binedoro Blog, DIY-Projekt: 3D-Foto-Buchstaben, um schöne Erinnerungen festzuhalten 

binedoro Blog, DIY-Projekt: 3D-Foto-Buchstaben, um schöne Erinnerungen festzuhalten

So verfahrt ihr mit allen Fotos und 3D-Buchstaben: Buchstabenumriss auf Foto übertragen, ausschneiden, Klebepads stempeln, platzieren und aufkleben. 

Um die 3D-Foto-Buchstaben an die Wand zu bringen, habe ich die transparenten und doppelseitig haftenden tesa TACK Klebepads in der Größe XL auf die Rückseite der Pappbuchstaben geklebt. Jetzt könnt ihr euer Wort an die Wand kleben. Die Klebepads lassen sich von glatten Flächen rückstandslos wieder ablösen, damit ist auch ein nachjustieren bei Bedarf möglich (z. B. bei vielen Buchstaben, die in einer Reihe akkurat auf gleicher Höhe hängen sollen). Eine wirklich clevere Idee von tesa, gerade für Leute wie mich, die Wände gern mal umgestalten und mit anderen Bildern oder Deko-Elementen dekorieren. 

binedoro Blog, DIY-Projekt: 3D-Foto-Buchstaben, um schöne Erinnerungen festzuhalten

Und fertig ist eure neue Wanddekoration mit garantiert ganz vielen wunderbaren Erinnerungen. 

binedoro Blog, DIY-Projekt: 3D-Foto-Buchstaben, um schöne Erinnerungen festzuhalten

Schaut euch unbedingt mal das komplette tesa E-Paper "Kreativ kleben" an (Klick aufs Bild). Da sind 12 ganz unterschiedliche Projekte mit tesa Produkten zu entdecken.


binedoro Blog, 3D-Foto-Buchstaben, tesa E-Paper Kreativ kleben

Die folgenden Blogger-Kolleginnen sind ebenfalls mit ihren kreativen Ideen vertreten:
Dekotopia

binedoro Blog, DIY-Projekt: 3D-Foto-Buchstaben, um schöne Erinnerungen festzuhalten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google